Wappen der Stadt Dortmund
Aktuelle Termine
Sie sind hier:

Juniorakademien, Coaching, Begabtenförderung

Juniorakademien

Unsere Schule berät weit überdurchschnittlich intellektuell begabte und nicht nur schulisch engagierte Schüler der Jahrgänge 8 und 9 bezüglich der Teilnahme an einer Juniorakademie.

Bei den Deutschen JuniorAkademien handelt es sich um ein länderbezogenes, außerschulisches Programm zur Förderung begabter Schüler. Diese Veranstaltungen finden jährlich zehn Tage während der Sommerferien in verschiedenen Bundesländern statt.

Das Konzept wurde in Anlehnung an die Deutsche Schüler Akademie entwickelt. Die Akademien bieten Schülern eine intellektuelle und soziale Herausforderung, die ihnen neue, weitreichende Erfahrungen vermitteln. Die Juniorakademien führen in grundlegende Methoden der jeweiligen Fachdisziplin ein und regen zum interdisziplinären Denken und Arbeiten an.

Coaching

Bei den 13- bis 16jährigen Schülern in der Mittelstufe sind gehäufte Leistungsdefizite oft abhängig von mangelnder Motivation oder mangelndem Selbstvertrauen. Für diejenigen, bei denen diese Ursachen diagnostiziert werden, entwickelt das Gymnasium an der Schweizer Allee zurzeit ein Konzept der Selbst-Evaluation und des eigenverantwortlichen Trainings.

Begabtenförderung

Das Gymnasium an der Schweizer Allee verfügt seit vielen Jahren über Ansprechpartner (Koordinatoren) in Fragen der Begabtenförderung. Eltern und ihre Kinder können sich in wöchentlichen Sprechstunden u. a. über externe und interne Fördermöglichkeiten informieren.

Die Koordinatoren vermitteln außerdem Kontakte zu Fachlehren und beraten bei auftretenden Schwierigkeiten (z. B. durch Erstellung individueller Förderpläne).