Wappen der Stadt Dortmund
Aktuelle Termine
Sie sind hier:

Erprobungsstufe (Jgst. 5 und 6)

Die ersten Schritte am GadSA

Schilder mit Beschrftung 5A, B, C, D, F
Um den Schülern den Übergang von der Grundschule an unsere Schule zu erleichtern und Umstellungsschwierigkeiten so gering wie möglich zu halten, bieten wir folgende Starthilfen:
  • Tag des offenen Unterrichts. An einem Samstagvormittag im November öffnet das GadSA seine Türen und heißt Eltern, interessierte Grundschüler u. v. m. herzlich willkommen. An diesem Tag können angemeldete Grundschüler an zwei Schulstunden des Jahrgangs 5/6 und an einem Sportprogramm teilnehmen. Eltern können in der Zeit ausführlich Informationen zur Schule, zum Schulleben und zu den einzelnen Fächern erhalten. Es erwartet alle ein umfangreiches Programm — GadSA à la carte!
  • Der Begrüßungsnachmittag. An diesem Nachmittag werden diejenigen Schüler der 4. Grundschulklassen, die im neuen Schuljahr das GadSA als weiterführende Schule besuchen werden, zusammen mit ihren Eltern zu uns eingeladen. So können die neuen Fünftklässler ihre neuen Klassenlehrer und auch ihre neue Klassengemeinschaft schon vor den Ferien ein erstes Mal kennen lernen. Hier wird die Vorfreude auf die neue Schule geweckt durch ein kleines Musik-, Theater- und Sportprogramm, präsentiert von allen Altersstufen unserer Schule. In dieser entspannten Atmosphäre können mögliche Berührungsängste schon frühzeitig abgebaut werden und der Schulstart nach den Sommerferien fällt erheblich leichter.
    Auch den Eltern bietet sich die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen erste Kontakte zu knüpfen und miteinander ins Gespräch zu kommen und Informationen zum Schulstart am GadSA zu erhalten.
  • Der erste Schultag. Am ersten Schultag nach den Sommerferien werden die neuen Schüler durch die Schulleitung und den Klassenlehrer in unserem Pädagogischen Zentrum begrüßt. Schüler des Abschlussjahrgangs, die am Ende des Schuljahres mit einer Rose verabschiedet werden, geben den symbolischen Staffelstab in Form einer Rose an die jüngsten Mitglieder unserer Schulgemeinschaft weiter. Während die Schüler den ersten Unterricht in ihrer neuen Klasse haben, können die Eltern sich bei Kaffee und Kuchen über Angebote des GadSA informieren.
  • Die erste Schulwoche. In der ersten Schulwoche werden die Schüler durch einen Sonderstundenplan sanft an ihren neuen Schulalltag herangeführt. Der Unterricht findet zunächst vorwiegend beim Klassenlehrerteam statt, um die Klassengemeinschaft zu stärken. Nach und nach lernen die Schüler die neuen Fächer und ihre weiteren Lehrer kennen. Zum Abschluss der ersten Woche gibt es einem ökumenischen Gottesdienst, der vom Jahrgang 6 für die Schüler und Eltern vorbereitet wird.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Viola Haumann
Nicole Zablewski