Wappen der Stadt Dortmund
Aktuelle Termine
Sie sind hier:

Schülerfirma

it.imgAltText
Unsere Schülerfirma Events 4 Everyone setzt sich aus 15 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 bis einschließlich Q2 sowie einem Lehrer zusammen.

Jede Idee bringt letztendlich ein gewünschtes Ziel mit sich. So auch die Entstehung unserer Schülerfirma. Als Zielsetzung sehen wir das Organisieren von Events jeglicher Art für jeden (daher auch der Projektname Events 4 Everyone), wie zum Beispiel die Verabschiedung von Lehrkräften oder das Planen von Klassenfesten. Zusätzlich bieten wir verschiedene Dienstleistungen, wie das Designen von Plakaten und Flyern und Serviceleistungen, wie beispielsweise das Kellnern.

Außerdem haben wir uns vorgenommen, an Popularität zu gewinnen, also neue Mitglieder zu gewinnen und die bis jetzt doch eher schulinternen Aktivitäten auszuweiten.

Wie wir das erreichen wollen?
Zunächst einmal lenkten wir mehr Aufmerksamkeit auf uns. Dies erfolgte durch das Verteilen unserer Flyer, welche von Lisa Zhang designt wurden, sowie das Erstellen einer Website mit jeglichen Informationen über Events 4 Everyone und einer separaten Fanpage auf Facebook, erstellt von Marius Kießling. Die dementsprechenden Rückmeldungen und Anfragen kommen dann von selbst. Selbstverständlich sind wir auch über Handy und E-Mail für unsere Kunden jederzeit erreichbar.

Zur Ausweitung der schulinternen Aktivitäten bieten wir unseren Service auch privaten Einzelkunden sowie kleineren, ebenfalls privaten Unternehmen an.

Als interessant erscheint uns die Frage danach, inwiefern unsere Schülerfirma uns auf unser späteres Berufsleben vorbereitet.

Das führt zwangsläufig zu der grundsätzlichen Frage, warum die Schülerfirma Events 4 Everyone überhaupt erst gegründet wurde.
Vor allem soll die Schülerfirma, die aufgebaut und strukturiert ist wie ein richtiges Unternehmen, den Schülern einen Einblick in das spätere Berufsleben ermöglichen. Daher ist es uns besonders wichtig, selbstständig zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen. Wenn wir aber hier und da einmal Hilfe benötigen, können wir uns glücklicherweise an unsere beiden betreuenden Lehrer wenden oder uns gegenseitig um Rat fragen.

Insofern lernen wir als Team, und aber auch alleine so zu arbeiten, wie es in Zukunft in unseren jeweiligen Berufen vorausgesetzt wird.

Die verschiedenen Aufgabenbereiche fallen in unterschiedliche Kategorien. Einige von uns sind für die Gestaltung verantwortlich, wieder andere kümmern sich um Technisches. Trotzdem arbeiten wir alle gemeinsam, da wir uns wöchentlich treffen und uns schreiben, um uns miteinander abzusprechen. Nur so ist es möglich, unsere Aufträge und die mit sich gebrachten Ziele gemeinsam umzusetzen.

Claudia Roth, Julia Treek, Ramona Quiering, Lisa Zhang

Ansprechpartner

Matthias Labs