Wappen der Stadt Dortmund
Aktuelle Termine
Sie sind hier:

Gebäude und Umgebung

Foto in nördlicher Richtung der Schweizer Allee mit dem Schulgebäude rechts
Blick entlang der Schweizer Allee

Im südöstlichen Dortmunder Stadtteil Aplerbeck, weit weg vom hektischen Treiben der Innenstadt, findet sich, fünf Minuten Fußweg vom Ortskern entfernt, in der von alten Platanen gesäumten Schweizer Allee unsere Schule.

Die Lage mutet, gerade an einem sonnigen Frühlingstag, sehr idyllisch an: Fünfzig Meter vor dem Gebäude, gleich neben dem Lehrerparkplatz, zwängt sich die noch jugendliche Emscher in ihr von üppigem Bewuchs umwuchertes Bett und fließt schlechteren Orten entgegen; die nicht enden wollende Reihe der Platanen steht in voller Blüte, das leuchtende Grün ihrer Blätter changiert in allen Tönen und aus den Wipfeln ertönt der liebliche Gesang einer seltenen Saatkrähenkolonie!


Foto der Emscher in Nähe des Gymnasiums
Die Emscher quert die Schweizer Allee nur wenige Meter von unserer Schule entfernt

Sie meinen, wir übertreiben?

Zugegeben, das mit dem Gesang der Vögel stimmt nicht ganz. Die Tiere krächzen den ganzen Tag über zu Hunderten samt Nachwuchs aus ihren Nestern hoch oben in den Baumkronen, ohne zu ermüden. Dabei lassen sie ihre endverdaute Nahrung scheinbar gezielt auf unter ihnen geparkte Fahrzeuge fallen, sodass der Betrieb einer Waschstraße in der näheren Umgebung ein einträgliches Geschäft sein muss.

Aber die Vögel sind angeblich sehr wertvoll: Ein Artikel in der Presse berichtete über die Einzigartigkeit dieser Brutkolonie im Ruhrgebiet.

Sei es drum. In Anbetracht der übrigen Vorzüge unserer schulischen Umgebung reden wir uns das Gekrächze schön oder hören es schon gar nicht mehr.


Fahrzeuge unter den von zahlreichen Vögeln bewohnten Bäumen in der Schweizer Allee
Diesen Fahrzeugen droht Gefahr von oben...

Weitere Informationen