Wappen der Stadt Dortmund
Aktuelle Termine
Sie sind hier:

Praktika

1. Das Schülerbetriebspraktikum in der Einführungsphase

Das Schülerbetriebspraktikum soll die Schülerinnen vor allem zum selbstständigen und verantwortungsvollen Umgang mit ihrer beruflichen Zukunft anleiten.

Die Erfahrungen, die das Schüler-Betriebspraktikum vermitteln soll, sind hilfreich für die Berufswahl. Sie können dazu beitragen, dass Schüler ihre Eignung für bestimmte Tätigkeiten richtig einzuschätzen lernen, so dass sie ggf. ihre bisherigen Berufsvorstellungen besser beurteilen und vielleicht auch schon Alternativen entwickeln. Praktika geben darüber hinaus oft positive Impulse für das schulische Weiterlernen, z. B. für das Erreichen eines Abschlusses.


2. Das Sozialpraktikum in der Jgst. 9

Das Sozialpraktikum »Einsichten« basiert auf dem »Compassion-Projekt« der Freien Katholischen Schule in Baden-Württemberg.
Alle Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe gehen für zwei Wochen in karitative Einrichtungen wie Seniorenheim, Tages- und ambulante Pflege, Krankenhaus, Förderschule, Behindertenwerkstatt und -wohnheim, Suppenküche, um dort die Mitarbeiter zu unterstützen und den Umgang mit den Bewohnern, Schülern, Patienten etc. zu lernen.

Das Sozialpraktikum soll den Schülerinnen und Schülern Einsichten in andere Lebenswelten geben und es soll ihnen Einsichten für ihr eigenes Leben ermöglichen.

3. Auslandspraktika

Auslandspraktika werden im Erlass zur Berufs- und Studienorientierung explizit erwähnt und haben für die Erfahrungen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen hohen Stellenwert.

In der globalisierten heutigen Welt ist (Fremd-) Sprachkompetenz, sicheres Auftreten auch im ungewohnten Kontext und vielfältige Erfahrung ein unschätzbares Gut, um in der hochprofessionalisierten Arbeitswelt bestehen zu können.

Deshalb fördert und unterstützt die Schule die Durchführung eines Praktikums im Ausland und nimmt dies in ihr Konzept für die Studien- und Berufsorientierung auf. Zur besseren Koordination bitten wir um eine Mitteilung über das Auslandspraktikum an die Koordination für Studien- und Berufsorientierung mit dem unten angeführten Formular.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Matthias Labs,
Sonja Jacobs (Schülerbetriebspraktikum u. Auslandpraktika)
Raphaela Borgmann-Leschke, Jan Tillmanns (Sozialpraktikum)