Wappen der Stadt Dortmund
Aktuelle Termine
Sie sind hier:

MINT-AG

Foto zweier Schüler, die Messgeräte zeigen
Teilnehmer entwickelten neue Messgeräte zur Bestimmung der Kohlendioxidkonzentratoion im Klassenzimmer

In der MINT-AG treffen sich interessierte Schülerinnen und Schüler einmal wöchentlich, um in kleinen Gruppen an eigenen Forschungsprojekten zu arbeiten. Dabei beschäftigen sich die Jugendlichen gemäß ihren eigenen Interessensgebieten mit Themen aus dem gesamten Bereich der MINT-Bildung. Ihre Ergebnisse präsentieren sie einmal jährlich im Schülerwettbewerb Jugend forscht.


Die MINT-AG führt Forschungsprojekte durch, für die sich auch die Presse interessiert

Entscheidungsfähigkeit und der selbstverständliche Umgang mit modernen Arbeitstechniken und Technologien werden in der MINT-AG auf- und ausgebaut. Dabei ergeben sich immer wieder Projekte in Partnerschaften mit Firmen, Instituten und Hochschulen, die sich in besonderem Maße an den zukünftigen Berufsanforderungen unserer Jugendlichen orientieren.


Foto eines Schülers neben einem Astronauten im Uni-Hörsaal
Der schwedische Astronaut Christer Fuglesang und unser Schüler Felix Spengler nach der Diskussion verblüffender Experimente in der Schwerelosigkeit an der TU Dortmund

Betriebe werden nicht nur besichtigt, sondern auch Berufe vorgestellt und Kooperationen aufgebaut, in deren Rahmen die Schülerinnen und Schüler sich Anregungen für ihre Projekte besorgen. Im praktischen Umgang mit berufsrelevanten Techniken lernen die Schülerinnen und Schüler, ihre Entwicklungs- und Leistungspotenziale einzuschätzen.


(Die nachfolgend angegebene Webpräsenz der MINT-AG ist von Niklas Sander und Levin Burghardt aus einem Unterrichtsprojekt des WP II-Kurses Informatik heraus entwickelt worden.)

Ansprechpartner

Martin Krause