Wappen der Stadt Dortmund
Aktuelle Termine
Sie sind hier:

Religionslehre

Auf einen Blick

Grafik zur Belegung des Schulfachs Religionslehre

Das Fach Religionslehre ist zunächst einmal Pflichtfach in allen Klassen und Jahrgangsstufen, wird also von der 5 bis zur Q2 durchgehend unterrichtet. Religionslehre kann ersetzt werden durch Praktische Philosophie in den Jahrgangsstufen 8 und 9 sowie in der Oberstufe durch Pflichtbelegung eines Philosophie-Grundkurses.

Es kann an unserer Schule als zweites bis viertes Abiturfach gewählt werden, wird also prinzipiell auch als Leistungskurs angeboten.

In den Jahrgangsstufen 5 bis 7 wird der Unterricht überkonfessionell erteilt, ab der 8 gehen die Schülerinnen und Schüler einer Klasse dann getrennt in den konfessionellen Religionsunterricht, an unserer Schule katholisch oder evangelisch.

Schüler der Klassen 5 bis 7, die am Religionsunterricht – nach Antragstellung – nicht teilnehmen, werden in einem besonderen Programm betreut, während ihre Mitschüler im Religionsunterricht sind.

JahrgangsstufenUnterricht in Wochenstunden
5 - 92
Einführungsphase (EF)3
Qualifikationsphase (Q1 - Q2)3 (GK), 5 (LK)

Die obligatorischen Klausuren verteilen sich zahlenmäßig wie folgt auf die Klassen und Jahrgangsstufen pro Schuljahr:

JahrgangsstufenAnzahl der ArbeitenDauer in Schulstunden
5 - 9-
EF21)2
Q141)2
Q231)32)

1) Falls das Fach schriftlich belegt wird.
2) Im zweiten Halbjahr der Jgst. Q2 findet nur eine Klausur statt (»Vorabiklausur«), die 3 h – jeweils Zeitstunden à 60 min – dauert. Es nehmen nur die Schülerinnen und Schüler teil, die das Fach als Abiturfach gewählt haben.


Lehrkräfte der Fachschaft katholische Religionslehre

NameFächerBemerkung
Borgmann-Leschke, Raphaela E, kR, Mu Fachvorsitzende
Dr. Lindemann, Stephan D, kR
Thiel, Gerburg D, kR, L stellv. Fachvorsitzende

Lehrkräfte der Fachschaft evangelische Religionslehre

NameFächerBemerkung
Becker, Antje Bi, eR
Klebon, Melanie D, eR
Rump, Birgit E, eR Fachvorsitzende
Sennholz, Renate M, eR
Swennen, Julia E, eR Referendarin

Weitere Informationen